Familie & Bildung

Aktuelles Gladbeck

Titel
Haushalt 2023: Bürgermeisterin und Kämmerer bringen Haushaltsentwurf ein
Bild

Einleitung
Im Rahmen der Ratssitzung am 11. November hat Bürgermeisterin Bettina Weist gemeinsam mit Stadtkämmerer Thorsten Bunte den Haushaltsentwurf für das Jahr 2023 eingebracht.
Haupttext

Hinter der Stadt Gladbeck liegt erneut ein Jahr der Unwägbarkeiten: Die sich überlappenden Krisen Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg und Energiekrise haben auch Auswirkungen auf den städtischen Haushalt. Die gute Nachricht vorweg: Bürgermeisterin und Kämmerer konnten dem Rat der Stadt am Donnerstagabend einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf vorlegen, der ein "Mini-Plus" von 108.000 Euro aufweist. "Das ist natürlich hauchdünn angesichts eines Gesamtvolumens von 320 Millionen Euro", betonte Bürgermeisterin Bettina Weist. Der Ausgleich ist auch nur möglich, weil die Belastungen der drei Krisen isoliert werden können. In 2023 sind dies insgesamt 10,5 Millionen Euro.

Den Haushaltsentwurf sowie die Rede der Bürgermeisterin - auch als Video - und die Präsentation des Stadtkämmerers finden Sie unter www.gladbeck.de/haushalt.

Beginndatum
11.11.2022


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht