Familie & Bildung Startseite | Stadt Gladbeck

Familie & Bildung

Aktuelles Gladbeck

Titel
Netzwerk Ehrenamt lernt „Presse“
Bild

Einleitung
Tue Gutes und rede darüber!
Haupttext

Unter diesem Motto trafen sich die Netzwerk-Mitglieder zu einem Workshop zum Thema „Pressearbeit im Ehrenamt“ im Fritz-Lange-Haus. Dem Büro für Freiwilliges Engagement der Stadt Gladbeck ist es gelungen, den kommissarischen Leiter der  WAZ-Lokalredaktion, Matthias Düngelhoff, für diesen Workshop zu gewinnen.

„Nicht die Ellenbogen sind unser wichtigstes Körperteil, sondern Herz und Verstand! Wir Ehrenamtlichen in Gladbeck wissen, dass es eine große Freude ist, wenn man den Erfolg seiner Bemühungen sieht“, so führte Norbert Dyhringer, Sprecher des Netzwerkes, in das Thema ein.

Die Workshop-Organisatorin, Dr. Edesa Paheshti, betonte die Relevanz einer effektiven Pressearbeit im Ehrenamt: „Eine Stadt lebt vom Miteinander und das wird durch das ehrenamtliche Engagement gestärkt. Dieses wirksam zu kommunizieren, trägt wesentlich zur Wertschätzung und Unterstützung ehrenamtlicher Projekte bei.“ 

Matthias Düngelhoff gestaltete das Seminar sehr interessant und informativ. Er bot den Teilnehmenden praxisnahe Anregungen, ihre Botschaften effektiv in die Öffentlichkeit zu tragen. Unter der Anleitung des erfahrenen Kommunikationsexperten erhielten die Anwesenden einen umfassenden Einblick in die Welt der Pressearbeit, angefangen bei der Erstellung einer Pressemitteilung bis zur strategischen Nutzung verschiedener Medien. Im Anschluss fand ein angeregter Austausch mit zahlreichen Fragen statt.

Für weitere Informationen über kommende Veranstaltungen und das ehrenamtliche Engagement in Gladbeck steht Dr. Edesa Paheshti gern zur Verfügung (02043/99-2164, E-Mail: Edesa.Paheshti@stadt-gladbeck.de). Einen ersten Eindruck von der Vielfalt im Gladbecker Ehrenamt kann man auf der Homepage des Büros für Freiwilliges Engagement gewinnen unter www.gladbeck.de/ehrenamt

Beginndatum
21.11.2023


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht