Aktuelles Gladbeck

Titel
Gladbeck feiert den Weltkindertag
Bild

Einleitung
Selbst das Wetter spielte mit: Am Samstag, den 24. September war es in der Innenstadt nicht zu überhören – der Willy-Brandt-Platz gehörte den Kindern und ihren Familien. Das „Gladbecker Bündnis für Familie - Erziehung, Bildung, Zukunft“ und seine Partner:innen hatten unter dem Motto „Ich bin richtig wichtig.“ eingeladen und die Flächen rund ums Rathaus in eine große Spielfläche mit über 50 verschiedenen Angeboten verwandelt.
Haupttext

„Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass Kinder in unserer Stadt gut und behütet aufwachsen können, dass sie viele Möglichkeiten haben, zu spielen und sich zu entfalten“, betonte Bürgermeisterin Bettina Weist bei der Eröffnung des großen Familienfestes und richtete einen Appell direkt an die Kleinsten unserer Gesellschaft: „Mir ist Eure Meinung wichtig – Ihr habt tolle Ideen und einen anderen Blick auf die Welt als wir Erwachsenen. Deshalb seid mutig und teilt Euch mit – auch und gerade wenn etwas nicht so gut läuft. Denn auch Ihr habt Rechte, verdient es, von den Erwachsenen gehört zu werden.“

So fand man glückliche Gesichter und Kinderlachen überall: Über 1.200 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung und erlebten spannende Stunden. An bunten Marktbuden gab es neben vielen Informationen über die Themen Familie, Gesundheit, Schule, Erziehung, Kultur und Sport jede Menge Spiel- und Spaßaktionen zu entdecken: Kinderschminken, Basteltische für jede Altersklasse, Lego-Roboter, Glücksräder, Fotoboxen, Löwenaktion, Fußballwand, Bücherbus, Buttonmaschine, Spielmobil, Zukunftsbotschaften, Spielwettbewerbe, Rollenrutsche, Clowns, Zauberer und noch jede Menge mehr. Die kleinen Feuerwehrfans hatten neben der Feuerwehrwagenbesichtigung und dem Probewasserspritzen noch die Gelegenheit sich mit der Paw Patrol ablichten zu lassen. Stelzenläufer, Menschenkicker und Hüpfburgen lockten in den Rathauspark, während auf der Bühne ein toller Auftritt nach dem nächsten stattfand. Hier zeigen die tollen Gladbecker Kinder und Jugendlichen, was sie mit Tanz, im Kampfsport, beim Breakdancen, am Instrument oder mit ihrer Stimme alles können. Das Musikprojekt kITS-music hatte mit den Kindern der Wittringer Schule sogar einen Song für diesen tollen „Ich bin richtig wichtig!“-Tag komponiert, den die Kinder laut mitsangen. Mit bester Stimmung trafen sich kleine und große Kinder mit ihren Eltern und Großeltern. Das große Fest, das unter anderem aus Mitteln des Corona-Aufholpaktes und des Bündnis für Familie organisiert wurde, war ein gelungener Wiederauftakt eines starken Gladbecker Netzwerkes aus Kitas, Schulen, Trägern, Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Die vielen strahlenden Kinder und zufriedenen Erwachsenen, die sich zum Abschluss an der Bühne sammelten und nach einer Zugabe klatschten, bestätigten dies nachdrücklich.

Beginndatum
26.09.2022


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht