Aktuelles Gladbeck

Titel
Wiesmannstraße: Kreisverkehr wird künstlerisch gestaltet
Bild

Einleitung
Hingucker soll neuen Kreisverkehr verschönern: Die Bauarbeiten am Kreisverkehr an der Kreuzung Horster Straße / Wiesmannstraße sind seit vergangenen Herbst abgeschlossen.
Haupttext

Im Planungsausschuss stellte die Verwaltung nun die Pläne für die Gestaltung vor. „Durch seine Lage, als Ortseingang aus Richtung Gelsenkirchen, und seine Größe übernimmt der Kreisverkehr an der Wiesmannstraße eine besondere Bedeutung für das Stadtbild“, unterstreicht Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer. Deshalb erhält der Kreisverkehr in diesem Jahr eine ansprechende Aufmachung. 

Die Gestaltung des Kreisverkehrs steht unter dem Motto „Attribute der Stadt“ und soll auf die Besonderheiten der Gladbecks hinweisen. Zukünftig werden die Themen Grün, Bergbau, Familien-, Sport-, Fahrradstadt künstlerisch im Kreisverkehr dargestellt. „Insbesondere das Thema Bergbau wurde von vielen Seiten der Stadtgesellschaft für die Gestaltung des Kreisverkehrs erbeten“, weiß der Stadtbaurat. Susanne A. Schalz hat die Neugestaltung des Kreisverkehrs künstlerisch begleitet und die Themen entwickelt. Sie ist eine in Gladbeck lebende und arbeitende Künstlerin. Eines ihrer künstlerischen Markenzeichen ist das Alwinchen, das als stilisierter Förderturm ein Sinnbild des Bergbaus darstellt. Das Alwinchen in Verbindung mit weiteren Skulpturen sind wesentliche gestalterische Elemente in dem neuen Kreisverkehr. So wird der Stadtname „Gladbeck“ in großen Lettern einfahrende Besucher:innen begrüßen. Das „A“ wird durch eine große Alwinchen-Skulptur abgebildet. Das Motiv „Grüne Stadt“ soll durch eine Staudenmischpflanzung und zwei Zierapfelbäume, welche für das Gladbecker Appeltatenfest stehen sollen, widergespiegelt. Weitere Skulpturen werden die Themen „Familie“, „Sport“ und „Radverkehr“ aufgreifen. 

Foto: Susanne Schalz

Beginndatum
21.01.2023


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht